Script zur Bildvergrößerung.
© Markus Langer

Das Bankhaus Schellhammer & Schattera machte Kardinal Schönborn anlässlich des heurigen Empfanges für Medien, Wirtschaft und Kultur ein besonderes Geschenk Sie überreichten ihm das Zertifikat mit der Übernahme der CO2 Kompensationszahlungen für dieses Fest. „Nachdem jede Aktivität einen ökologischen Fußabdruck hinterlässt, war es dem Bankhaus Schelhammer & Schattera ein Anliegen, damit ein Zeichen zu setzen und diesen mit der Übernahme des Zertifikats  zu kompensieren“, sagte Herbert Ritsch, der Direktor für Wirtschaftsethik & Schöpfungsverantwortung des Bankhauses und ergänzte: „Die Mittel der Kompensationszahlung werden für alternative Energieprojekte in Entwicklungsländern verwendet“.

  Mehr ...
© Thomas Klinger

Die neue Umwelt Enzyklika von Papst Franziskus ist ein guter Grund einen Streifzug durch die Diözese zu machen und nach Pfarren oder kirchlichen Einrichtungen mit besonderem Umweltengagement Ausschau zu halten. Mehr dazu auf der Homepage der Diözese!

Vorherige 15 Artikel